3, 2, 1….GO!!!

Fast alles ist vorbereitet, d.h. der Server läuft, WordPress ist installiert, das Design steht und hiermit ist nun auch der erste Beitrag geschrieben. Was fehlt nun noch?

Nun als erstes mal ganz klar das Thema! In diesem Blog soll es vorrangig, wie soll es auch anders sein, um das Thema Fotografie gehen. Ich möchte einfach ein wenig aus meinem Alltag berichten, zum einen weil es mir Spaß macht und zum anderen weil mir persönlich solche Blogs immer geholfen haben mich zu entwickeln. Ich hoffe einfach das ich durch meine Erfahrungen dem ein oder anderen etwas helfen oder inspirieren kann.

Die Themen sind breit gefächert denke ich. Es soll genau so um Technik gehen wie auch um die Kreativität oder auch besondere Locations. Erfahrungsbericht sind halt manchmal besser und spiegeln eher den alltag wieder, als irgendwelche Tests aus Magazinen. Ich denke es wenn alles so läuft wie ich mir das Vorstelle wird wohl für jeden etwas dabei sein.

Was fehlt sonst noch? Ganz klar IHR!!! Ein Blog ohne Leser wäre doch recht langweilig und gleicht eher einem Monolog. Das ist aber so ganz und gar nicht meine Ambition, also hoffe ich auf rege Teilnahme mit vielen Kommentaren und Fragen. Gerne natürlich auch Gastbeiträge zu interessanten Themen. Vor allem aber kann ich nur durch euer Feedback wachsen und diesen Blog immer interessanter für andere Menschen machen. Das ich überhaupt einen Blog schreibe grenzt eh an ein Wunder. In der Schule konnte ich nicht mal einen Aufsatz schreiben und Deutsch war so ziemlich das unbeliebteste Fach was ich hatte. Mein Deutschlehrer (Herr Rickert) würde sich wahrscheinlich ziemlich wundern, was ich hier so treibe (Falls sie das lesen sollten, bitte nicht auf die Fehler achten).

Naja, ich bin auf jeden Fall motiviert und hoffe auf eure Unterstützung.

Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.